The Journey™

THE

JOURNEY

 

The Journey™ ist eine fantastische Methode, um emotionale Probleme sowie physische Blockaden aufzuspüren und von innen heraus zu lösen.

In uns allen wohnt ein unglaublicher Schatz, oft irgendwo tief unten vergraben. Doch alter Kummer, Sorgen, Ängste, unverdaute Erlebnisse haben ihn einfach zugeschüttet. Dieser Schatz, dieser funkelnde Diamant in uns, will leuchten und endlich aus dem Schatten heraustreten und sich von dem „Seelenmüll“ befreien.

 

 

In jedem von uns steckt unverdauter Kummer, der erlöst werden will. Wir fühlen uns vielleicht nicht vollwertig, traurig, lustlos, sind gehemmt und wissen oft nicht, „was mit uns los ist“. Die Wahrheit steckt in uns ! Sie will angesehen und erlöst werden, um endlich an unser ureigenes Potential heran zu kommen. Der unverdaute Kummer speichert sich in unseren Körperzellen ab und kann sogar zu Krankheiten führen.

The Journey™ ist eine intensive Reise nach innen, um diese unverarbeiteten Erlebnisse aufzuspüren und sich von seinen emotionalen und körperlichen Blockaden und Begrenzungen zu befreien.

 

Was ist eine Emotional Journey ?

Oft hat das momentane emotionale Problem die anderen darunter liegenden Emotionen „zugedeckelt“. Bei der Emotional Journey öffnen wir uns für unsere Gefühle und tauchen durch unsere emotionalen Schichten hinab bis zum Kern unseres inneren Wesens – in unsere Quelle. Wir erkennen, dass unsere Quelle sich nach Ruhe, Frieden, Freiheit, Harmonie und Geborgenheit anfühlt und dass das ein Teil von uns ist und zu uns gehört. Wir entdecken unsere Wahrheit und unsere eigenen Antworten. So kann von innen heraus Heilung geschehen und Ihr Diamant zum Leuchten gebracht werden.

Eine Emotional Journey dauert 2 bis 3 Stunden

 

Was ist eine Physical Journey ?

Wir reisen ins Innerste unseres Körpers und werden dabei von der Weisheit unseres Körpers angetrieben. Diese Weisheit weiß, wohin die Reise gehen muss. Auf sanfte Art werden die alten Zellerinnerungen ans Tageslicht gebracht und aufgelöst. Der tiefe innere Vergebungs-Prozess bewirkt eine grundlegende Heilung.

Eine Physical Journey dauert 2 bis 3 Stunden

 

Bevor Sie zu einer Journey kommen, empfehle ich Ihnen das Buch „The Journey – der Highway zur Seele“ von Brandon Bays ( ISBN 3-453-86452-2 ) zu lesen.

 

Wer ist Brandon Bays ?

Als ich im Sommer 2003 das Buch von Brandon Bays in die Hände bekam, wusste ich, dass dieses Buch einen unglaublichen Schatz enthält. Dieses Buch bestätigte, was ich in meinem tiefsten Innern wusste – nämlich, dass Heilung möglich ist. Ich glaubte immer daran, dass Krankheiten seelische Ursachen haben, und dass eine Heilung dann geschehen kann, wenn die seelische Ursache geklärt und bereinigt ist. Gesundheit gehört zu uns, Gesundheit ist ein Geschenk Gottes, es ist unser.

 

Da möchte ich ein Sprüchlein aus dem Buch P’taah – Das Geschenk zitieren, was genau das widerspiegelt:

Wenn euer Herz vor Erregung und Freude rascher schlägt,

schwingt jede Zelle eures Körpers in entsprechender Resonanz mit.

Die zellulare Struktur eures Körpers, jede Zelle, jede,

besitzt ihr eigenes Bewusstsein, ihre eigene Integrität,

ihren eigenen freudigen Antrieb zur Kreativität.

So gesehen ist Krankheit nicht etwas,

was ihr euch einfangt wie einen streunenden Hund.

Das Unwohlsein in eurem Körper

ist eine Widerspiegelung des Unwohlseins eures Herzens.

Reisen nach innen haben mich bei meiner Arbeit mit Menschen immer begleitet. Reisen, in denen wir in unser Innerstes gehen, um unsere Bilder zu sehen und Antworten auf unsere Fragen zu bekommen.

Mit The Journey™ brachte es Brandon Bays absolut auf den Punkt! Sie selbst war an Krebs erkrankt und hatte einen basketballgroßen Tumor in ihrem Bauch. Sie schaffte es, sich selbst innerhalb von 6 ½ Wochen von diesem Tumor zu heilen.

 

Ich verschlang buchstäblich dieses Buch und ihre Worte. Das alles war mir absolut logisch und so vertraut. Ich dachte zwischendrin nur immer wieder: „Ja, klar, so geht es!“ Brandon war das lebende Beispiel, dass Heilung möglich ist, wenn wir das in uns erlösen, was die Ursache für unsere Krankheit ist. Es ist absolut fantastisch.

Meine ersten Erlebnisse mit der Journey

Ich war tatsächlich so fasziniert, dass ich sofort mit den Journeys begann. Eine Freundin von mir litt zu der Zeit unter Psoriasis Arthritis (Rheuma, das durch Schuppenflechte verursacht wird). Sie hatte damals Schmerzen in den Finger- und Zehengelenken. Die Physical-Journey deckte das Erlebnis auf, das in den Zellen der Zehengelenke abgespeichert war. Das Erlebnis konnte bearbeitet und erlöst werden. Am nächsten Tag bereits reagierten die Zellen, besonders in den Füßen.

 

Als ich meine Freundin nach ein paar Wochen fragte, wie es ihr ginge und ob sie noch Schmerzen hätte, sagte sie, es gehe ihr sehr gut – keine Schmerzen mehr. Sie konnte von da an sogar wieder enge Pumps anziehen, was jahrelang undenkbar war.

Eine weitere Kundin litt seit ihrer Jugend unter großen Schuldgefühlen – besonders ihrer Mutter gegenüber. Ihr passierte ein furchtbares Unglück. Sie trug ihr kleines Schwesterchen auf dem Arm und ließ es versehentlich aus dem Fenster fallen. Ihr Schwesterchen starb. Ihre Mutter hatte nie mit ihr über ihre Gefühle gesprochen.

 

Über dieses furchtbare Erlebnis wurde innerhalb der Familie geschwiegen. In der Emotional Journey konnte die Kundin, die damals Jugendliche, sich „Luft“ machen und alles Unausgesprochene endlich aussprechen. In der Reise fand ein klärendes und heilendes Gespräch zwischen Mutter und Tochter statt.

 

Seit dem hat die Kundin ein sehr gutes Verhältnis zu ihrer Mutter. Ihre Schuldgefühle sind weg.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: